Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Wenn Sie die Seiten ohne Cookies verwenden möchten, oder mehr wissen möchten, klicken Sie bitte auf "Weiterlesen..." Weiterlesen …
Über mich

Meine Hunde und ich

Schon seit frühester Kindheit haben mich Hunde begeistert. Ich nutzte jede Gelegenheit, mit Hunden Kontakt aufzunehmen und führte die Hunde anderer Leute spazieren bzw. versorgte sie.

1961 bekam ich endlich meinen eigenen Hund, die graue Schäferhündin Asta. Sie kam aus schlechten Aufzuchtverhältnissen und verstarb schon nach kurzer Zeit an Staupe. Es folgte dann ein Schäferhundrüde aus seriöser SV / VDH-Zucht. Mit ihm begann ich aktiv mit dem Hundesport. Mein Interesse galt aber immer schon den grossen weissen Hirtenhunden. Deshalb war ich bereits von 1966 - 1972 Mitglied im Klub für Ungarische Hirtenhunde. Aber erst 1984, inzwischen war ich verheiratet und hatte einen kleinen Sohn, zog bei uns die Pyrenäenberghundhündin "Xamba-Doreen von Merlau" ein. Diese Hündin war ein Glückstreffer. Sie war gesund
(HD A), hatte ein hervorragendes Wesen und entsprach dem Standard im hohen Masse. Mit ihr gründete ich 1986 den Zwinger "von Hüttenbusch". Der Name stammt aus unserem damaligen Wohnort Worpswede-Hüttenbusch bei Bremen.

Von 1986 bis heute wurden in meinem Zwinger 19 Würfe mit 9 verschiedenen Hündinnen gezüchtet. Viele meiner Hunde waren sehr erfolgreich auf Ausstellungen (Bundessieger, Europasieger, VDH-Champion, Klub-Champion, Internationaler Champion usw.) Über die Ausstellungserfolge freut man sich als Züchter sicherlich. Mit dem Zuchtwert des Hundes haben sie allerdings nichts zu tun. Als Zuchtziel habe ich mir gesunde, charakterlich einwandfreie Hunde gesetzt. In erster Linie selektiere ich auf diese Eigenschaften. Die Welpen werden bei uns im Haus geboren und sorgfältig sozialisiert.